So 08.07.2018 SCHULVORSTELLUNG DER JOHN CRANKO SCHULE

im Opernhaus Stuttgart, 11 Uhr

Die Schüler der John Cranko Schule zeigen mit gemischtem Programm das eindrucksvolle Können der Nachwuchstänzerinnen und -tänzer aus der renommierten Ausbildungsstätte.

Programm:

SYLVIA PAS DE DEUX (Ch: George Balanchine / M: Léo Delibes)
LAMENTO DELLA NINFA (Ch: Stephen Shropshire /
M: Ane Brun)
ALREDEDOR NO HAY NADA (Ch: Goyo Montero /
M: Joaquin Sabina, Vinicius de Moraes)

PAUSE

AIR (Ch: Uwe Scholz / M: Johann Sebastian Bach)
GLINKA PAS DE TROIS (Ch: George Balanchine /
M: Mikhail Glinka)
A SPELL ON YOU, NEUFASSUNG (Ch: Marco Goecke /
M: Nina Simone)
AUSSCHNITTE AUS ETÜDEN (Ch: Tadeusz Matacz /
M: Knudåge Riisager, Carl Czerny)


Sa 21.07.2018 GALA DER JOHN CRANKO SCHULE

im Opernhaus Stuttgart, 19 Uhr

Gala der John Cranko Schule anlässlich der Festwoche
A Reid Anderson Celebration

Programm:

AIR (Ch: Uwe Scholz / M: Johann Sebastian Bach)
GLINKA PAS DE TROIS (Ch: George Balanchine /
M: Mikhail Glinka)
A SPELL ON YOU, NEUFASSUNG (Ch: Marco Goecke / M: Nina Simone)
LAMENTO DELLA NINFA (Ch: Stephen Shropshire /
M: Ane Brun)
ALREDEDOR NO HAY NADA (Ch: Goyo Montero /
M: Joaquin Sabina, Vinicius de Moraes)

PAUSE

ETÜDEN (Ch: Pädagogen der John Cranko Schule /
M: Knudåge Riisager, Carl Czerny)